keine Vorschau

E DIN EN 50288-13-1 VDE 0819-13-1:2021-05

Mehradrige metallische Daten- und Kontrollkabel für analoge und digitale Übertragung

Teil 13-1: Rahmenspezifikation für außengeschirmte Kabel bis 2 000 MHz – Kabel für Horizontal- und Steigbereich;

Deutsche und Englische Fassung prEN 50288-13-1:2020
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2021-05   Erscheinungsdatum: 2021-04-16
VDE-Artnr.: 1800591
Ende der Einspruchsfrist: 2021-06-16

Dieses Dokument bezieht sich auf EN 50288-1 „Mehradrige metallische Daten- und Kontrollkabel für analoge und digitale Übertragung“. Es gilt für geschirmte Kabel für Frequenzen bis zu 2 GHz zur Verwendung in Rechenzentren, im Horizontal- und Steigbereich für die Informationstechnik und in allgemeinen Verkabelungssystemen.
Es werden die elektrischen, mechanischen, übertragungstechnischen und umgebungsrelevanten Eigenschaften der Kabel in Bezug auf ihre Referenzprüfverfahren
beschrieben. Diese Rahmenspezifikation ist zusammen mit EN 50288-1 anzuwenden, die die grundlegenden Anwendungsbestimmungen enthält. Die in dieser Rahmenspezifikation beschriebenen Kabel sind für den Betrieb mit Spannungen und Strömen vorgesehen, die üblicherweise in Kommunikationssystemen vorkommen. Diese Kabel sind nicht für die Verwendung in Verbindung mit niederohmigen Quellen vorgesehen, z. B. Verteilungsnetze zur elektrischen Energieversorgung.