Technische Assistenzsysteme zur Unterstützung von Pflege und selbstbestimmtem Leben im Alter - das ZIM-NEMO-Netzwerk TECLA

Konferenz: Technik für ein selbstbestimmtes Leben - 5. Deutscher AAL-Kongress
24.01.2011 - 25.01.2012 in Berlin

Tagungsband: Technik für ein selbstbestimmtes Leben (AAL 2012)

Seiten: 5Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Reinboth, Christian; Fischer-Hirchert, Ulrich; Witczak, Uwe (Hochschule Harz, Wernigerode, Deutschland)

Inhalt:
Auch im Landkreis Harz stellt der demografische Wandel die Gesellschaft vor soziale, strukturelle und wirtschaftliche Probleme - insbesondere im Hinblick auf die Gewährleistung der medizinischen Grundversorgung in der Fläche sowie die altersgerechte wohnliche Unterbringung von Seniorinnen und Senioren. Das an der Hochschule Harz angesiedelte ZIM-NEMO-Netzwerk TECLA arbeitet seit Ende 2010 an auf die Situation im Landkreis zugeschnittenen Konzepten, von denen zwei - die Integration einer Funktionalität zur Dokumentation chronischer Wunden in handelsübliche digitale Stifte sowie die Strukturierung eines modularen Hausassistenzsystems - im Rahmen dieses Papers übersichtshalber beleuchtet werden sollen. Darüber hinaus wird ein Ausblick auf die Arbeit des Netzwerks bis 2012 gegeben.