CommuniCare – Technikgestütze Koordination und Unterstützung pfegerischer Versorgung im ländlichen Raum

Konferenz: Wohnen – Pflege – Teilhabe – „Besser leben durch Technik“ - 7. Deutscher AAL-Kongress mit Ausstellung
21.01.2014 - 22.01.2014 in Berlin, Deutschland

Tagungsband: Wohnen – Pflege – Teilhabe "Besser leben durch Technik"

Seiten: 5Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Berger, Madeleine; Müller, Jennifer; Kunze, Christophe (Hochschule Furtwangen )

Inhalt:
Der ländliche Raum ist in besonderem Maße von den Herausforderungen des demographischen Wandels betroffen. Im Beitrag wird das Konzept sowie erste Ergebnisse des Projektes communiCare vorgestellt, in dem Ansätze zur technischen Unterstützung neuer integrierter Versorgungsansätze für den ländlichen Raum untersucht und evaluiert werden. Technikgestützte Koordination und Unterstützung pflegerischer Versorgung, sowie die Unterstützung von pflegenden Angehörigen und von bürgerlichem Engagement stehen hierbei im Mittelpunkt. Für den Pflegebedürftigen soll durch ein gesamtheitliches Versorgungsnetzwerk eine möglichst lange Versorgung am bisherigen Wohnort gewährleistet werden. Zur Entwicklung der Lösungsansätze wird im Projekt communiCare ein partizipativer Entwicklungsansatz auf Basis des Scenario-based Designs eingesetzt. Neben der funktionalen Konzeption unterstützt dieser Ansatz auch funktionale die integrierte Betrachtung sozialer und ethische Aspekte.