Messsystem für zeitlich und örtlich hochaufgelöste Druckmessung

Konferenz: Sensoren und Messsysteme 2014 - Beiträge der 17. ITG/GMA-Fachtagung
03.06.2014 - 04.06.2014 in Nürnberg, Deutschland

Tagungsband: ITG-Fb. 250: Sensoren und Messsysteme 2014

Seiten: 6Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Dimitrov, Martin; Pelz, Peter (Institut für Fluidsystemtechnik, Technische Universität Darmstadt, Darmstadt, Deutschland)
Werthschützky, Roland (Institut für Elektromechanische Konstruktion, Technische Universität Darmstadt, Deutschland)

Inhalt:
Die Sensorentwicklung für hochdynamische und örtlich aufgelöste Oberflächendrücke ist mit vielen Herausforderungen verbunden. Diese Messsysteme sind von großem Interesse für fluidtechnische Anwendungen zur Untersuchung von Strömungsphänomenen wie z.B. Kavitation. Dieser Artikel stellt ein Messsystem zur Messung von Kavitationsbeanspruchung auf Bauteile vor. Das Messsystem hat als Kern ein piezoelektrisches PVDF-Foliensensorarray. Aus der Sensorelektroden, die zugleich die örtliche Auflösung ermöglichen, erzeugte Messdaten benötigen eine neue Auswertungsmethode, die auch Gegenstand dieser Artikel ist.