Kombinierte Konzentrationsmessung in wässrigen Lösungen durch Zyclovoltammetrie und lmpedanzspektrosopie

Konferenz: Sensoren und Messsysteme 2014 - Beiträge der 17. ITG/GMA-Fachtagung
03.06.2014 - 04.06.2014 in Nürnberg, Deutschland

Tagungsband: ITG-Fb. 250: Sensoren und Messsysteme 2014

Seiten: 4Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Frank, Thomas; Tobehn, Ingo; Cyriax, Andrea; Wünscher, Heike; Fiedler, Manuel; Steinke, Arnd (CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik GmbH, Konrad-Zuse-Str. 14, 99099 Erfurt, Deutschland)

Inhalt:
Durch die Kombination mehrerer Sensorprinzipien auf einem Chip soll eine quantitative und qualitative Analyse in Biogasanlagen durchgeführt werden. Hauptsächlich handelt es sich hierbei um eine Verbindung von Impedanzspektroskopie und Zyklovoltammetrie.