Der Weg vom Smart Home zur Smart City

Konferenz: VDE-Kongress 2014 - Smart Cities – Intelligente Lösungen für das Leben in der Zukunft
20.10.2014 - 21.10.2014 in Frankfurt am Main, Deutschland

Tagungsband: VDE-Kongress 2014 – Smart Cities

Seiten: 5Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Eberle, Philipp; Friedrich, Petra (Hochschule für angewandte Wissenschaften, Bahnhofstr. 61, 87453 Kempten, Deutschland)
Ziemann, Ralph (Crestron Germany GmbH, Ringstr. 1, 89081 Ulm-Lehr, Deutschland)

Inhalt:
Im Zuge der Energiewende und der immer weiter fortschreitenden Technik, fällt immer häufiger der Begriff der ‚Smart Cities‘. Die Städte der Zukunft sollen unter anderem energieeffizienter und intelligenter vernetzt werden. Doch nicht nur Energieeffizienz und eine gute Infrastruktur sind Schlüsselthemen, sondern auch eine sinnvolle Vernetzung von Wohnungen, mitsamt einem verbesserten Gesundheitsmanagement. Bis zur vollendeten ‚Smart City‘ bedarf es jedoch vieler Überlegungen. An der Hochschule Kempten entsteht daher ein Ambient Assisted Living Showroom, welcher sich speziell mit dem Thema der altersgerechten Auslegung einer intelligenten Wohnung beschäftigt. Besonders wichtig ist hierbei die Bearbeitung der technischen und sozialen Umsetzung. Im Zuge dessen arbeitet die Hochschule sowohl an einem intelligenten Raum, als auch an einem vernetzen Rehabilitationsgerät mit Verbindung zum telemedizinischen Assistenzsystem COMES(r).