Intelligentes Lademanagement für Elektrofahrzeuge in Parkhäusern – Auswirkungen und Potentiale im urbanen Umfeld

Konferenz: VDE-Kongress 2014 - Smart Cities – Intelligente Lösungen für das Leben in der Zukunft
20.10.2014 - 21.10.2014 in Frankfurt am Main, Deutschland

Tagungsband: VDE-Kongress 2014 – Smart Cities

Seiten: 6Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Uhrig, Martin; Leibfried, Thomas (Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe, Deutschland)
Schmidt, Robert (ITPower Solutions GmbH, Berlin, Deutschland)
Kuhn, Johannes (EMCEL GmbH, Köln, Deutschland)

Inhalt:
Es wird ein zentrales Parkhaus-Energiemanagement für Elektrofahrzeuge vorgestellt. Die für die Optimierung benötigten Parameter der Elektrofahrzeuge ergeben sich aus dem Kommunikationsprotokoll ISO/IEC 15118. Weiterhin wurde eine Schnittstelle zu einem Netz-Energiemanagement mit angeschlossener Netzsimulation implementiert. Es werden optimale Ladestrategien für Fahrzeugnutzer, Parkhausbetreiber und Energieversorgungsunternehmen vorgestellt. Auf Basis eines Referenzszenarios werden die Auswirkungen von ladenden Elektrofahrzeugen in einem städtischen Netzmodell vorgestellt. Weiterhin wird das Potential für die Erbringung von Systemdienstleistungen durch Poolung privater Elektrofahrzeuge beleuchtet.