Smart Grid Enterprise Architecture Framework

Konferenz: VDE-Kongress 2014 - Smart Cities – Intelligente Lösungen für das Leben in der Zukunft
20.10.2014 - 21.10.2014 in Frankfurt am Main, Deutschland

Tagungsband: VDE-Kongress 2014 – Smart Cities

Seiten: 6Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Trefke, Jörn (OFFIS – Institut für Informatik, Oldenburg, Deutschland)

Inhalt:
Die Herausforderungen durch den regulatorischen und technologischen Wandel in der Elektrizitätswirtschaft benötigen eine entsprechende Berücksichtigung auch in der Unternehmensarchitektur. Der Komplexität hinsichtlich der Weiterentwicklung von Unternehmensarchitekturen aufgrund vielfältiger Einflussfaktoren kann mithilfe von Unternehmensarchitektur-Frameworks geordnet begegnet werden. Jedoch erfordern diese aufwändigen Anpassungen an Domäne und Unternehmen. Dieser Beitrag präsentiert daher ein Konzept für ein domänenspezifisches Unternehmensarchitektur-Framework (Smart Grid Enterprise Architecture Framework (SGEAF)). Der Ansatz legt einen Schwerpunkt auf die Wandlungsfähigkeit der Unternehmensarchitektur und kann den Aufwand für die domänenspezifische Anpassung reduzieren.