Sicheres Service Management für ITS-Dienste

Konferenz: AmE 2015 – Automotive meets Electronics - Beiträge der 6. GMM-Fachtagung
24.02.2015 - 25.02.2015 in Dortmund, Deutschland

Tagungsband: GMM-Fb. 82: AmE 2015

Seiten: 6Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Rückelt, Tobias; Büttner, Carsten (Adam Opel AG, Rüsselsheim, Deutschland)

Inhalt:
Ein offener Markt für ITS-Dienste bietet neue Anreize für deren externe Entwicklung, ähnlich wie es beim App-Boom für Smartphones geschehen ist. Dafür sind eine geeignete digitale Infrastruktur und Prozesse notwendig, welche die Einhaltung von Richtlinien, unter anderem zur Qualität und Sicherheit, gewährleisten. Dies wird durch unser Service Management Konzept umgesetzt. Die darin definierten Prozesse ermöglichen die Registrierung, Bereitstellung und Veröffentlichung von ITS-Diensten durch Nutzung unserer weitgehend auf etablierten Standards basierenden Kommunikationsinfrastruktur.