Wohin geht die Entwicklung bei den Telekommunikationsnetzen?

Konferenz: Mobilkommunikation - 20. ITG-Fachtagung Mobilkommunikation
07.05.2015 - 08.05.2015 in Osnabrück, Deutschland

Tagungsband: ITG-Fb. 258: Mobilkommunikation

Seiten: 6Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Trick, Ulrich (Frankfurt University of Applied Sciences, Frankfurt a.M., Germany)

Inhalt:
Ausgehend von IP-basierten, dem NGN-Konzept genügenden modernen Telekommunikationsnetzen werden die aktuelle Situation, Trends bei den Diensten, Entwicklungen bei Netztechniken und neue Netzkonzepte betrachtet. Dies erfolgt in einem ersten Schritt anhand eines Überblicks zu UMTS Release 8, der Einführung applikationsspezifischer Netze und einer Analyse der Dienstebereitstellung mit Apps versus Service Delivery-Plattformen. In einem zweiten Schritt wird auf die neuen wichtigen Netztechniken Network Functions Virtualisation und Software Defined Networking eingegangen. Konkrete Überlegungen zur Struktur und Architektur zukünftiger Netze werden in einem dritten Schritt auf Grund von 5G-Mobilfunknetzen und dem Konzept der Future Networks vorgenommen. Zusammenfassend wird im vierten Schritt ein denkbares Szenario für zukünftige Telekommunikationsnetze vorgestellt.