Messung des Optischen Signal-zu-Rausch-Verhältnisses von 100 Gb/s DP-QPSK Systemen

Konferenz: Photonische Netze - 16. ITG-Fachtagung
07.05.2015 - 08.05.2015 in Leipzig, Deutschland

Tagungsband: ITG-Fb. 257: Photonische Netze

Seiten: 3Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Löcklin, Eberhard (JDSU Deutschland GmbH, Eningen, Deutschland)

Inhalt:
Es wurde eine neue Methode zur Messung des Optischen Signal-zu-Rausch-Verhältnisses (OSNR) an Systemen mit polarisationsgemultiplexter Übertragung untersucht. Durch die Auswertung der Korrelation zwischen spektralen Anteilen im optischen Spektrum des Übertragungsbandes kann auf das OSNR geschlossen werden. In einem Feldversuch mit 100 Gb/s DP-QPSK Signalen konnte eine hohe Übereinstimmung der gemessenen Ergebnisse mit den erwarteten OSNR-Werten im Bereich zwischen 8 und 22 dB gezeigt werden.