Auf der Suche nach Trends im Internet der Dinge – Trendradar zur Absicherung der Innovationsstrategie

Konferenz: VDE-Kongress 2016 - Internet der Dinge
07.11.2016 - 08.11.2016 in Mannheim, Deutschland

Tagungsband: VDE-Kongress 2016 – Internet der Dinge

Seiten: 3Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Roth, Maximilian; Köhler, Alexander; Huber, Sebastian (Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS und Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Nürnberg, Deutschland)

Inhalt:
Ein wesentliches Element für den Erfolg einer Invention ist die richtige Innovationsstrategie. Zur Validierung von Investitionsentscheidungen spielt die kontinuierliche Überwachung von Trends eine wichtige Rolle. Wettbewerber und potenzielle Zielkunden müssen frühzeitig identifiziert sowie Chancen und Risiken rechtzeitig erkannt werden, um strategische Optionen ableiten zu können. Aus diesem Grund wird in der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS aktuell eine IT-gestützte Trendplattform – das „IoT-Trendradar“ – entwickelt. Die Plattform ist in der Lage, technologie-, anwendungs- und marktspezifische Entwicklungen im Kontext des Internets der Dinge (IoT) kontinuierlich zu überwachen, und dient Unternehmen als Entscheidungsgrundlage für Investitionen in neue Technologien und Märkte.