Anforderungen und Trends der elektrischen Antriebstechnologie im automobilen Umfeld

Konferenz: Bauelemente der Leistungselektronik und ihre Anwendungen 2017 - 7. ETG-Fachtagung
06.04.2017 - 07.04.2017 in Bad Nauheim, Deutschland

Tagungsband: ETG-Fb. 152: Bauelemente der Leistungselektronik und ihre Anwendungen 2017

Seiten: 11Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Plikat, Robert; Mertens, Christian; Koch, Immo; Neuschl, Zdeno; Wetzel, Hermann; Kaufhold, Christoph (Volkswagen AG - Konzernforschung, Wolfsburg, Deutschland)

Inhalt:
Der derzeitige Wandel der automobilen Antriebstechnik hin zu nachhaltigen Energieträgern lässt in naher Zukunft hohe Marktanteile von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen prognostizieren. Es entwickelt sich dabei eine Variantenvielfalt der Antriebsstrukturen und der damit verbundenen Technologielösungen für die Leistungselektronik. Als wesentliche Trends sind hohe Leistungsdichte, Kostenoptimierung, neue Topologien und spezifische Anforderungsspektren mit ihren Auswirkungen auf die Leistungselektronik zu benennen. Diese Entwicklungstrends werden verdeutlicht durch die Technologiebeispiele eines Hochdrehzahlantriebs, das Konzept der hybriden Feldschwächung, eines Triport-DC/DC-Wandlers für Brennstoffzellenfahrzeuge und eines Funktionsmusters für Siliziumkarbidbasierte Leistungselektronik.