Neu entwickelter Ag/SnO2-Kontaktwerkstoff für AC-Schütze

Konferenz: Kontaktverhalten und Schalten - 24. Fachtagung Albert-Keil-Kontaktseminar
11.10.2017 - 13.10.2017 in Karlsruhe, Deutschland

Tagungsband: VDE-Fb. 73: Kontaktverhalten und Schalten

Seiten: 8Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Cinaroglu, Havva (R&D Contacts, DODUCO Contacts & Refining GmbH, Pforzheim, Deutschland)
Behrens, Volker; Honig, Thomas (R&D Contacts, DODUCO Contacts and Refining GmbH, Pforzheim, Deutschland)

Inhalt:
Die physikalischen und Anwendungseigenschaften eines neuen Silber / Zinnoxid-Kontaktmaterials (Ag/SnO2) mit 14 Gew. % Oxid sind Gegenstand dieser Arbeit. Es wurden in handelsüblichen Schützen verschiedener AC-3 Leistung (75 kW, 250 kW sowie 400 kW bei 400 V) Prüfungen durchgeführt. Der Schwerpunkt dieser Tests liegt auf der elektrischen Lebensdauer und dem Übertemperaturverhalten. Als Vergleichsmaterial dient ein herkömmliches derzeit kommerziell verwendetes Silber / Zinnoxid-Kontaktmaterial (Standardmaterial), das ebenfalls 14 Gew .-% Oxid enthält. Es zeigte sich, dass sowohl die AC3- und AC4-Lebensdauer-Ergebnisse eine signifikante Steigerung aufweisen als auch dass die Verschweißkräfte nach einer elektrodynamischen Abhebung für das optimierte Material deutlich geringer sind. Diese Verbesserungen der Schalteigenschaften werden auf der Basis von physikalischen und werkstoffkundlichen Prozessen diskutiert, die während der Schaltprüfung durch den Lichtbogen im Kontaktmaterial verursacht werden.