Kohlekeramische Werkstoffe zur Stromübertragung

Konferenz: Kontaktverhalten und Schalten - 24. Fachtagung Albert-Keil-Kontaktseminar
11.10.2017 - 13.10.2017 in Karlsruhe, Deutschland

Tagungsband: VDE-Fb. 73: Kontaktverhalten und Schalten

Seiten: 5Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Ringleb, Ulrich; Neuweger, Henrik (Schunk Kohlenstofftechnik GmbH, Heuchelheim, Deutschland)

Inhalt:
Werkstoffe aus Kohlenstoff und Metallgraphitwerkstoffe mit hohem Kohlenstoffgehalt werden seit Erfindung der Kohlebürste für Gleichstrommaschinen im Jahre 1885 für elektrische Gleitkontakte eingesetzt. Diese haben gegenüber metallischen Kontaktwerkstoffen einige Vorteile und werden in unzähligen Anwendungen des täglichen Lebens verwendet. Im Folgenden werden die wichtigsten Werkstoffklassen und Materialpaarungen. ihre Grenzen und Einsatzmöglichkeiten vorgestellt.