Bilateraler Vergleich der Messunsicherheit bei der Ermittlung dynamischer Kennwerte von Berührungsthermometern in Fluiden

Konferenz: Sensoren und Messsysteme - 19. ITG/GMA-Fachtagung
26.06.2018 - 27.06.2018 in Nürnberg, Deutschland

Tagungsband: ITG-Fb. 281: Sensoren und Messsysteme

Seiten: 4Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Augustin, Silke; Fröhlich, Thomas; Schalles, Marc (Technische Universität Ilmenau, Institut für Prozessmess- und Sensortechnik, Ilmenau, Deutschland)
Krummeck, Stefan (JUMO GmbH & Co. KG, Fulda, Deutschland)

Inhalt:
Im hier vorliegenden Beitrag wurde für zwei kommerziell verfügbare Thermoelemente ein bilateraler Vergleich der Bestimmung dynamischer Kennwerte in strömendem Wasser und strömender Luft mit den in den Laboren der JUMO GmbH & Co. KG Fulda sowie der TU Ilmenau, Institut für Prozessmess- und Sensortechnik, vorhandenen Versuchsanlagen durchgeführt. Die ermittelten Werte wurden miteinander verglichen und ein erstes Messunsicherheitsbudget aufgestellt. Zu erkennen sind Unterschiede, die sich zum großen Teil aus anlagenspezifischen Parametern ergeben. Die Versuchseinrichtungen sowie die anlagenspezifischen Beiträge werden vorgestellt und hinsichtlich ihrer Beiträge zur Gesamtmessunsicherheit näher erläutert.