UHF RFID Lesegerät basierend auf NIs PXIe Plattform

Konferenz: ANALOG 2018 - 16. GMM/ITG-Fachtagung
13.09.2018 - 14.09.2018 in München/Neubiberg, Deutschland

Tagungsband: GMM-Fb. 91: ANALOG 2018

Seiten: 2Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Ferdik, Manuel; Hesche, Markus Samuel; Rack, Lars-Oliver; Saxl, Georg; Ußmüller, Thomas (Mikroelektronik und Implantierbare Systeme, Universität Innsbruck, Technikerstr. 13, 6020 Innsbruck, Österreich)

Inhalt:
In dieser Arbeit wird eine Vorstufe zu einem voll funktionsfähigen UHF-RFID-Lesegerät vorgestellt, welches auf der PXIe-Plattform von National Instruments basiert. Die Hardware besteht aus einem PXIe-5644R Transceiver Modul mit einer angebrachten Siemens Antenne und einem PXIe-8135 Controller. Die Programmierung des Lesegeräts erfolgt mittels LabVIEW. Das System ermöglicht das Senden eines Query-Commands und das Empfangen der Antwort eines Transponders. Das vorgestellte ’offene’ UHF-RFID-Lesegerät kann insbesondere für die Entwicklung und Implementierung neuer Funktionalitäten innerhalb von RFID, wie zusätzliche Sensoren verwendet werden. Eine schnelle Adaptierung des Protokolls kann die Zeitspanne bis zur Markteinführung verkürzen und somit zu einem Wettbewerbsvorteil führen.