Thermo-mechanische Alterung des Isoliersystems durch volatile Fahrweise des Generators

Konferenz: VDE-Hochspannungstechnik 2018 - ETG-Fachtagung
12.11.2018 - 14.11.2018 in Berlin, Deutschland

Tagungsband: ETG-Fb. 157: VDE-Hochspannungstechnik

Seiten: 6Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Staubach, Christian (Hochschule Hannover, Deutschland)
Cimino, Alessandro (TU Dortmund, Deutschland)

Inhalt:
Der folgende Beitrag befasst sich mit den Auswirkungen der veränderten Fahrweise von Generatoren auf das Isoliersystem. Hierdurch kommt es zu einer erhöhten thermo-mechanischen Belastung und einer damit verbundenen mechanischen Alterung des Isoliersystems. In einem ersten Schritt wird auf die mathematische Beschreibung der mechanischen Lebensdauer näher eingegangen, der Einfluss der Temperatur auf die Lebensdauer wird diskutiert. Anschließend wird die thermo-mechanische Belastung, welche z.B. innerhalb des Generatorisoliersystems auftritt näher erklärt, Einflussfaktoren aufgezeigt und Rückschlüsse auf die mechanische Lebensdauer gezogen. In einem letzten Schritt wird ein Überblick über verschiedene Diagnosemethoden zur Bewertung des mechanischen Alterungszustandes gegeben, Laborergebnisse präsentiert und die Verfahren bzgl. ihres Einsatzpotentials im Feld bewertet.