Ergebnisse der Felderprobung eines modernen akustischen Überwachungssystems für Stufenschalter und Aktivteilen von Drosseln / Transformatoren

Konferenz: VDE-Hochspannungstechnik 2018 - ETG-Fachtagung
12.11.2018 - 14.11.2018 in Berlin, Deutschland

Tagungsband: ETG-Fb. 157: VDE-Hochspannungstechnik

Seiten: 4Sprache: DeutschTyp: PDF

Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Artikel 10% Rabatt

Autoren:
Viereck, Karsten; Saveliev, Anatoli (Maschinenfabrik Reinhausen GmbH, Regensburg, Deutschland)
Sundermann, Ulrich (Amprion GmbH, Dortmund, Deutschland)

Inhalt:
In diesem Beitrag wird eine innovative Methode zur Analyse, Visualisierung und Interpretation vibroakustischer Messungen an Laststufenschaltern vorgestellt, insbesondere in Bezug auf ihre Anwendung bei Variable-Shunt-Reaktoren im Servicebereich. Die offline-Analyse des Betriebszustandes eines Stufenschalters hat sich in den vergangenen vier Jahren seit der ersten Vorstellung des Verfahrens auf Basis einer Wavelet-Transformation als ein hervorragendes Werkzeug für den Stufenschalter-Service etabliert. Mit der derzeitigen Einführung einer neuen Generation von Monitoring-Systemen für Transformatoren und Stufenschaltern, stellte sich auch die Frage nach dem Einsatz der Vibroakustik als neue innovative Technologie für die online Überwachung dieser Betriebsmittel in den Umspannstationen. Die zur Verfügung stehenden Sensorbaugruppen und hohe Rechenleistung moderner Systeme, erlaubt auch aus dem schon vorhandenen Motorantrieb heraus, direkt am Transformator eine neue Qualität der Datenverarbeitung zur Verfügung zu stellen. Speziell der zunehmende Einsatz von variablen Shuntreaktoren als Reaktion auf die erhöhten Anforderungen zur Bereitstellung von Blindleistung in den Transportnetzen der Energieversorgung, erfordert eine Untersuchung der Möglichkeiten neuer Technologien zur Betrachtung und Analyse des Betriebszustandes dieser High-End Betriebsmittel. Für die neue, intelligente Transformatorenüberwachung auf der Basis von integrierten Smart-Modulen war es auch eines der Ziele, selbstlernende Systeme zu entwickeln. In erster Instanz wurden aus diesem Grund Möglichkeiten untersucht, die eine vibroakustische online - Überwachung von Stufenschaltern sicherstellen können. Die Basis dafür bildeten die Erkenntnisse, die bei dem weltweiten Serviceeinsatz der Vibroakustik gewonnen werden konnten. Zwei dieser Verfahren werden im Folgenden vorgestellt.