Informationstechnische Gesellschaft im VDE (VDE ITG) (Hrsg.)

ITG-Fb. 301: Kommunikationskabelnetze

Beiträge der 28. ITG-Fachtagung 14. – 15. Dezember 2021 in Köln

ITG-Fachberichte

2021, 151 Seiten, 140 x 124 mm, Slimlinebox, CD-Rom
ISBN 978-3-8007-5709-1, E-Book: ISBN 978-3-8007-5710-7
Persönliche VDE-Mitglieder erhalten auf diesen Titel 10% Rabatt

Inhaltsverzeichnis Vorwort

Wieder gibt es auf dem Gebiet der Kupfer-Datenkabel eine Überraschung: das Single-Pair Ethernet. Eine Erweiterung der inzwischen traditionellen 4-Paar-Technologie, auf Kabel mit nur einem Paar und ähnlichem Leistungsspektrum (z. B. Full-Duplex) mit anderen, zusätzlichen Anwendungsgebieten (z. B. in Automobilen, andere Feldbussysteme). Natürlich gibt es auch hier „Für" und „Wider", die in der Podiumsdiskussion herausgestellt werden sollen.

Besonders hervorzuheben ist das Thema „Einblasen von Kabeln", zu dem im letzten Jahr und in diesem Jahr sowohl in der Normung als auch im Rahmen einer Firmen-übergreifenden Versuchsreihe umfangreiche Einblasversuche durchgeführt wurden, um ein besseres Verständnis der Grundlagen zu bekommen. Ziel war es, eine Teststrecke zum Einblasen von Lichtwellenleiterkabeln zu definieren, die den Ansprüchen der Anwender besser gerecht wird und vergleichbare Ergebnisse liefert. Diese Strecke soll in einem Standard beschrieben werden. Dieses Thema wurde vom ZVEI bestens koordiniert und von Kabelherstellern und Installationsfirmen großzügig unterstützt.
Die VDE ITG wurde 1954 gegründet und ist als interdisziplinär arbeitende, wissenschaftliche Fachgesellschaft in das fachübergreifende Netzwerk des VDE eingebunden. Sie agiert als Schnittstelle für Experten der Informationstechnik (ITK) in Wirtschaft, Verwaltung, Lehre und Forschung. Ihre Mitglieder bündeln in enger internationaler Anbindung die deutsche Kompetenz im Bereich der ITK. Die ITG fördert Forschung und Anwendung dieser Schlüsseltechnologie sowie deren effizienten Einsatz in den Bereichen Daten- und Kommunikationstechnik und -systeme, Umweltschutz, Medizin und Verkehr.
Mit ihrem weitgespannten internationalen Netzwerk versteht sich die ITG als Plattform für Innovationen und Wissenstransfer für die erfolgreiche Kooperation von Industriepartnern und Forschungseinrichtungen.
Hierzu führt die ITG eine ganze Reihe von Fachtagungen, Diskussionssitzungen und Workshops durch. Mit ihren Studien und Empfehlungen bringt die ITG ihre Expertise in Politik und Gesellschaft ein und nimmt an Förderprogrammen teil.

1

EMV – Parameter von einpaarigen Ethernet-Kabeln

Autoren: Hähner, Thomas; Mund, Bernhard; Pfeiler, Christian; Schmid, Thomas

2

3

Stand der Normung bezüglich Single-Pair Verkabelung und Kabeln

Autoren: Pfeiler, Christian; Engels, Yvan

4

Backwards Compatibility of Single Pair Ethernet Cables

Autoren: Escher, Bruno; Waßmuth, Andreas

5

6

PON-FMT – Das neue Abnahmemessverfahren der Deutschen Telekom Technik GmbH für FTTH-Netze

Autoren: Rösler, Tobias; Schlupf, Bernd; Ehrhardt, Armin

7

8

Effiziente Testlösungen für die Optimierung von FTTx Installationen

Autoren: Friedrich, Thomas; Faraj, Patrick

9

10

11

12

13

14

15

Guidelines for Conducting Cable Blowing Tests

Autoren: Griffioen, Willem; Jonker, Jan

16

Measurement of the max. allowable push force for cables to be installed by blowing

Autoren: Stoecklein, Waldemar; Heinz, Michael; Baneen, Zahra

17

FlexRibbon / Scirocco Extreme Innovationen für höhere Faserdichten (Densification)

Autoren: Wurm, Ina; Becker, Thomas; Waßmuth, Andreas

18