Cover DIN EN 82079-1 VDE 0039-1:2013-06
größer

DIN EN 82079-1 VDE 0039-1:2013-06

Erstellen von Gebrauchsanleitungen – Gliederung, Inhalt und Darstellung

Teil 1: Allgemeine Grundsätze und ausführliche Anforderungen

(IEC 82079-1:2012); Deutsche Fassung EN 82079-1:2012
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2013-06
VDE-Artnr.: 0090040

Inhaltsverzeichnis

In dieser Internationalen Norm sind allgemeine Prinzipien und detaillierte Anforderungen an die Gestaltung und die Formulierung aller Arten von Anleitungen zusammengestellt, die für die Nutzer von Produkten aller Art von einer Dose Farbe bis zu großen oder sehr komplexen Produkten, wie z. B. großen Industriemaschinen, schlüsselfertigen Anlagen oder Gebäuden notwendig oder hilfreich sind.
Diese Norm richtet sich an alle Parteien, die an der Erstellung von Anleitungen beteiligt sind, zum Beispiel:
- Hersteller, Produzenten, technische Redakteure, technische Illustratoren, Softwareentwickler, Über¬setzer, Integratoren oder andere Personen, die mit der Konzeption und Erstellung solcher Anleitungen betraut sind;
- Autorisierte Vertreter der Hersteller oder Produzenten in dem Land, in dem das Produkt benutzt wird.
Mit dieser Norm wird kein bestimmter Umfang der mit einem Produkt zu liefernden Dokumentation festgelegt, da diese Norm für alle Arten von Produkten gelten und fach- und technikübergreifend sein soll. Der Umfang der erfor¬derlichen Dokumentation hängt von der Komplexität des bestimmten Produkts ab. Dieser Teil der Internatio¬nalen Norm gibt einen Leitfaden, wie solche Anleitungen zu erstellen sind.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 62079 VDE 0039:2001-11

Gegenüber DIN EN 62079 (VDE 0039):2001-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Konsistenz des Inhalts von Anleitungen wurde zum Prinzip erhoben.
b) Die von einer Anleitung einzuhaltenden Prinzipien wurden eingehender erläutert.
c) Die Aussagen zu sicherheitsrelevanten Informationen wurden präzisiert.
d) Die Anhänge wurden entsprechend den überarbeiteten Prinzipien revidiert.
e) Der Anhang D "Planung der Erstellung von Gebrauchsanleitungen" wurde neu aufgenommen.
f) Der Anhang E "Empirische Methoden zur Unterstützung der Erstellung von Gebrauchsanleitungen" wurde neu aufgenommen.