Cover DIN EN 50119 VDE 0115-601:2014-01
größer

DIN EN 50119 VDE 0115-601:2014-01

Bahnanwendungen – Ortsfeste Anlagen

Oberleitungen für den elektrischen Zugbetrieb;

Deutsche Fassung EN 50119:2009 + A1:2013
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2014-01
VDE-Artnr.: 0100198
Ende der Übergangsfrist: 2023-01-13

Diese Europäische Norm gilt für Oberleitungsanlagen für den elektrischen Betrieb von Vollbahnen, Straßenbahnen, O-Bussen und Industriebahnen von öffentlichen Bahnen und privaten Betreibern.
Diese Norm gilt für die Neuerrichtung von Oberleitungsanlagen sowie für den vollständigen Umbau von bestehenden Anlagen.
Diese Norm wurde verändert, um einige technische Fehler zu korrigieren und einige Klarstellung zu ergänzen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50119 VDE 0115-601 Berichtigung 1:2010-08
DIN EN 50119 VDE 0115-601:2010-05

Gegenüber DIN EN 50119 (VDE 0115-601):2010-05 und DIN EN 50119 Berichtigung 1 (VDE 0115-601 Berichtigung 1):2010-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Abschnitt 2, Normative Verweisungen, wurde aktualisiert.
b) Abschnitt 5, Anforderungen an die Anlagenauslegung, wurde überarbeitet.
c) Abschnitt 6, Begriffe wurden ersetzt und Texte ergänzt.
d) Abschnitt 7, Anforderungen an Bauteile, wurde überarbeitet.
e) Abschnitt 8, Prüfungen, wurde überarbeitet.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 50119 VDE 0115-601:2021-01

Bahnanwendungen

Ortsfeste Anlagen – Oberleitungen für die elektrische Zugförderung;

173,10 € 
Warenkorb