Cover DIN EN 60204-31 VDE 0113-31:2014-03
größer

DIN EN 60204-31 VDE 0113-31:2014-03

Sicherheit von Maschinen – Elektrische Ausrüstung von Maschinen

Teil 31: Besondere Sicherheits- und EMV-Anforderungen an Nähmaschinen, Näheinheiten und Nähanlagen

(IEC 60204-31:2013); Deutsche Fassung EN 60204-31:2013
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2014-03
VDE-Artnr.: 0100211

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der IEC 60204 gilt für die elektrische und elektronische Ausrüstung von Nähmaschinen, Näheinheiten und Nähanlagen, die besonders für die gewerbsmäßige Verwendung in der nähenden Industrie gebaut sind. Er ändert und ergänzt die Anforderungen, die in der DIN EN 60204-1 (VDE 0113 Teil 1) beschrieben sind.
Dieser Teil der Internationalen Norm gilt für Näheinheiten und Nähanlagen, die in trockenen und gepflegten Räumen aufgestellt sind und trockenes Nähgut verarbeiten, z. B. in der Bekleidungsindustrie. Werden Näheinheiten und Nähanlagen in anderen als trockenen und gepflegten Räumen eingesetzt, so können weitergehende Maßnahmen, die zu vereinbaren sind, erforderlich werden.
Anforderungen für Nähmaschinen für den Hausgebrauch sind in der DIN EN 60335-2-28 (VDE 0700-28) beschrieben.
Diese Norm erfüllt die Anforderungen in Anhang I der EU-Richtlinie 2004/108/EG und deckt die notwendigen Anforderungen nach 1.5.1 in Anhang I der EU-Richtlinie 2006/42/EG ab.
Die Ausrüstung, die von diesem Teil abgedeckt wird, beginnt an der Netzanschlussstelle der elektrischen Ausrüstung der Maschine (siehe 5.1) und gilt für den Betrieb von Nennspannungen bis einschließlich 1 000 V Wechselspannung oder bis einschließlich 1 500 V Gleichspannung zwischen den Leitern und mit Nennfrequenzen bis einschließlich 200 Hz.
Im Anhang AA werden die normativen Anforderungen an die elektromagnetsiche Verträglichkeit beschrieben.
Die Norm enthält nicht alle Anforderungen (z. B. Schutzeinrichtung, Verriegelung, Steuerung), die notwendig sind, um Personen gegen andere als elektrische Gefährdungen zu schützen, und die in anderen Normen festgelegt sind.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60204-31 VDE 0113-31 Berichtigung 1:2001-01
DIN EN 60204-31 VDE 0113-31:1999-06

Gegenüber DIN EN 60204-31 (VDE 0113-31):1999-06 und DIN EN 60204-31 Berichtigung 1 (VDE 0113-31 Berichtigung 1):2001-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anpassung der normativen Verweisungen;
b) Anpassung der Titel und Untertitel an EN 60204-1;
c) Überarbeitung des Anhangs AA, um diesen Anhang an die geltenden Europäischen Normen anzupassen.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

61 BEKLEIDUNGSINDUSTRIE
61.020 Bekleidung
61.060 Schuhe. Schuhmacherei
61.080 Nähmaschinen. Sonstige Maschinen für die Bekleidungsindustrie

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Organisation der Prüfung von Arbeitsmitteln
Neumann, Thorsten

Organisation der Prüfung von Arbeitsmitteln

Normgerechte, rechtssichere Prüfung elektrischer Geräte und Maschinen nach BetrSichV unter Beachtung von DIN VDE 0105, DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1), DIN VDE 0701-0702, DIN EN 62353 (VDE 0751-1)
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 120

2011, 220 Seiten, Din A5, Broschur

Fachbuch