Cover DIN EN 50598-2 VDE 0160-202:2015-05
größer

DIN EN 50598-2 VDE 0160-202:2015-05

Ökodesign für Antriebssysteme, Motorstarter, Leistungselektronik und deren angetriebene Einrichtungen

Teil 2: Indikatoren für die Energieeffizienz von Antriebssystemen und Motorstartern;

Deutsche Fassung EN 50598-2:2014
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2015-05
VDE-Artnr.: 0100262
Ende der Übergangsfrist: 2020-04-07

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil 2 der Europäischen Normenreihe EN 50598 trifft Festlegungen für die Bewertung der Energieeffizienz von Antriebs- und Motorsystemen für Anwendungen im Leistungsbereich von 0,12 kW bis 1 000 kW. Er beinhaltet außerdem einen Vorschlag für ein Vorgehen zur Charakterisierung der energieeffizientesten Lösung für das sogenannte erweiterte Produkt aus Motorantriebssystem und angetriebener Einrichtung.
Diese Norm stellt eine Methodik zur Ermittlung der Verluste für Antriebs- und Motorsysteme sowie für vollständige Antriebsmodule dar. Sie legt Effizienzklassen für diese Systeme (IES-Klassen) bzw. den Umrichter (IE-Klassen) fest und definiert Grenzwerte und Prüfverfahren für deren Klassifizierung. Die Bestimmung der Verluste der Systeme beruht auf einem semi-analytischen Modellansatz, mit dem sich die Gesamteffizienz auf Basis der Architektur des Motorantriebssystems, des Drehzahl/Last-Profils und der Belastungsprofile der Anwendung charakterisieren lässt. Dieser Ansatz ist für Entwickler von Normen zur Energieeffizienz von angetriebenen Einrichtungen wie bspw. Pumpen oder Ventilatoren in Teil 1 der Reihe in verallgemeinerter Form beschrieben.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 61800-9-2 VDE 0160-109-2:2018-01

Drehzahlveränderbare elektrische Antriebe

Teil 9-2: Ökodesign für Antriebssysteme, Motorstarter, Leistungselektronik und deren angetriebene Einrichtungen – Indikatoren für die Energieeffizienz von Antriebssystemen und Motorstartern

148,13 € 
Warenkorb