Cover DIN CLC/TR 50542-1 VDE 0115-542-1:2019-05
größer

DIN CLC/TR 50542-1 VDE 0115-542-1:2019-05

Bahnanwendungen – Display-Steuereinheit (TDC) für Führerräume

Teil 1: Allgemeine Architektur;

Englische Fassung CLC/TR 50542-1:2018
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2019-05
VDE-Artnr.: 0100518

Dieser Technische Bericht dient der Harmonisierung der Kommunikation zwischen den Displays am Fahrzeugführerpult und den fahrzeugseitigen Zugsystemen.
Diese Harmonisierung ist aufgrund steigender Anzahl von Entwicklungen erforderlich geworden.
Zu den Entwickelungen zählen steigende Anzahlen an Rechner und Displays zur Bewältigung anspruchsvoller Funktionen in den fahrzeugseitigen Zugsystemen. Sowie die fortschreitende Harmonisierung von Schnittstellen auf dem Zug.
Hinzu kommt die Entwickelung, dass für fahrzeugseitige Ausrüstung auf dem europäische Markt offener geworden sind und somit Marktbeschränkung reduziert wurden.
Die Kombination der oben genannten Entwicklungen führt zu der Schlussfolgerung, dass fahrzeugseitige Zugsysteme während des Zugbetriebs Zugang zu den Displays auf dem Pult haben müssen. Es ist ferner wünschenswert, die Vorteile durch den Einbau mehrerer Displays zu bewahren, so dass im Falle eines Ausfalls eines Displays auf ein anderes geschaltet werden kann. Aus diesem Grund ist ein gewisser Grad an Integration und harmonisierter Kommunikation erforderlich.
Ein anderer Beweggrund für diesen Technischen Bericht sind die Lebenszykluskosten. Die Empfehlungen in diesem Technischen Bericht unterstützen die einfachere Austauschbarkeit von Displays und Pultausrüstung während der Lebensdauer des Fahrzeugs, unabhängig von dem Lieferanten.
In diesem Dokument werden andere Zugsysteme (OTS), die Displays und die Display-Steuereinheit (TDC) nur in Bezug auf ihre Funktionalitäten und nicht als reale Geräte betrachtet.
Die Reihe CLC/TR 50542 ist keine Normenreihe, sondern stellt Studien über ein künftiges mögliches System dar. Es wird nicht eine bereits existierende Lösung für ein Display-System (TDS) beschrieben.