keine Vorschau

DIN EN 50465 VDE 0130-310:2020-09

Gasgeräte

Geräte zur Kraft-Wärme-Kopplung mit einer Nennwärmebelastung kleiner oder gleich 70 kW;

Deutsche Fassung EN 50465:2015 + A1:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-09
VDE-Artnr.: 0100583

Diese Norm legt die Anforderungen und Prüfmethoden für den Bau, die Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit und den rationellen Energieeinsatz und Kennzeichnung von Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen fest.
Mit dieser Änderung A1 werden neue Unterabschnitte in Abschnitt 6, Funktionsanforderungen, und Abschnitt 7, Prüfverfahren, sowie zwei neue Anhänge vorgestellt - Anhang J, Marktbeobachtung (ErP), und Anhang K, Spezifischer Energieverbrauch.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50465 VDE 0130-310:2015-06

Gegenüber DIN EN 50465 (VDE 0130-310):2015-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anpassungen an die Anforderungen der Richtlinien zur Entwicklung harmonisierter Normen ("Leitfaden zur europäischen Normung als Unterstützung für legislative und politische Maßnahmen der Union (Arbeitsunterlage der Kommissionsdienststellen SWD(2015) 205 final)") wurden umgesetzt, d. h. normative Verweisungen wurden in der gesamten Norm auf datierte Verweisungen aktualisiert, indem Abschnitte durch datierte Verweisungen ergänzt wurden. Dies betrifft alle normativen Verweisungen des gesamten Normentextes;
b) in 5.1 wurden Anforderungen an die Risikobewertung gemäß der GAR hinzugefügt;
c) Anforderungen an die Berechnung des "jährlichen Energieverbrauchs" wurden hinzugefügt;
d) zusätzliche Anforderungen an den Schallleistungspegel und weitere Punkte für die Kennzeichnung, Einbau- und Betriebsanweisungen, wurden entsprechend der ErP hinzugefügt;
e) zusätzliche Informationen hinsichtlich der Marktüberwachung entsprechend der ErP wurden hinzugefügt (Anhang J);
f) der informative Anhang K wurde hinzugefügt. Er enthält Informationen zu Begriffen und Prüfverfahren in Bezug auf den "spezifischen Energieverbrauch". Es wird empfohlen, ihn als Grundlage für eine künftige Überprüfung der Energiekennzeichnungsrichtlinie zu verwenden;
g) Anhang ZZA zur Richtlinie EU/2016/426 (GAR) und Anhänge ZZB und ZZC zu den Richtlinien 811/2013 und 813/2013 unter der Richtlinie 2010/30/EU wurden hinzugefügt;
h) die deutsche Übersetzung wurde an den aktuellen Standardtext angepasst.