Cover DIN EN IEC 61724-1 VDE 0126-25-1:2022-11
größer

DIN EN IEC 61724-1 VDE 0126-25-1:2022-11

Betriebsverhalten von Photovoltaik-Systemen

Teil 1: Überwachung

(IEC 61724-1:2021); Deutsche Fassung EN IEC 61724-1:2021
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2022 -11
VDE-Artnr.: 0100706

Dieser Teil von IEC 61724 legt die Terminologie, die Ausrüstung und Verfahren für die Überwachung des Betriebsverhaltens und die Analyse von photovoltaischen (PV-)Systemen fest. Darüber hinaus dient er als Grundlage für weitere Normen, die sich auf die erfassten Daten stützen. Dieses Dokument legt Klassen von Systemen zur Überwachung des Betriebsverhaltens photovoltaischer (PV-)Systeme fest und dient als Anleitung für die Auswahl von Überwachungssystemen. Anhang E enthält bestimmte Einzelheiten für Systeme mit zusätzlichen Komponenten. Die PV-Modulgruppen dürfen sowohl Systeme mit feststehender Achse als auch Nachführsysteme und Flachkollektor- sowie Konzentratorsysteme umfassen. Die Ziele eines Systems zur Überwachung des Betriebsverhaltens sind verschieden und können den Vergleich des Betriebsverhaltens mit den Konstruktionserwartungen und -garantien sowie die Erkennung und Lokalisierung möglicher Fehlzustände einschließen. Der Schwerpunkt beim Vergleichen des Betriebsverhaltens mit den Konstruktionserwartungen und -garantien sollte auf Daten der Systemebene und auf der Übereinstimmung zwischen Vorhersage und Prüfverfahren liegen. Bei der Erkennung und Lokalisierung von Fehlzuständen sollte eine höhere Auflösung auf Unterebenen des Systems erfolgen und die Wiederholpräzision der Messungen und Korrelationsmetriken sollten hervorgehoben werden. Das Überwachungssystem sollte an die Größe des PV-Systems und die Nutzeranforderungen angepasst werden. Im Allgemeinen sollten größere PV-Systeme mehr Überwachungspunkte und Sensoren höherer Genauigkeit aufweisen als kleinere und kostengünstigere PV-Systeme. Es gibt keine Einschränkungen im Anwendungsbereich dieses Dokumentes. Gegenüber DIN EN 61724-1 (VDE 0126-25-1):2017-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Überwachung von bifazialen Systemen wird eingeführt; b) die Anforderungen an Bestrahlungsstärkesensoren werden aktualisiert; c) die Verschmutzungsmessung wird auf Grundlage neuer Technologien aktualisiert; d) Überwachungssysteme der Klasse C entfallen; e) verschiedene Anforderungen, Empfehlungen und Erläuterungen werden aktualisiert.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61724-1 VDE 0126-25-1:2017-12

Gegenüber DIN EN 61724-1 (VDE 0126-25-1):2017-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) die Überwachung von bifazialen Systemen wird eingeführt;
b) die Anforderungen an Bestrahlungsstärkesensoren werden aktualisiert;
c) die Verschmutzungsmessung wird auf Grundlage neuer Technologien aktualisiert;
d) Überwachungssysteme der Klasse C entfallen;
e) verschiedene Anforderungen, Empfehlungen und Erläuterungen werden aktualisiert.

Buchtitel Format
Photovoltaikanlagen
Bergmann, Arno

Photovoltaikanlagen

Normgerecht errichten, betreiben, herstellen und konstruieren Erläuterungen zu den Normen der Reihe VDE 0126, DIN EN 50380, DIN EN 50438 (VDE 0435-901), DIN CLC/TS 50539-12 (VDE V 0675-39-12), DIN EN 60904-8, DIN EN 61194, DIN EN 61345, DIN EN 61427, DIN EN 61683, DIN EN 61829, DIN EN 62124 und unter Berücksichtigung der VDE-Anwendungsregel VDE AR-N 4105
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 138

2011, 115 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist als E-Book (PDF) erhältlich
eBook (PDF)
Photovoltaik
Häberlin, Heinrich

Photovoltaik

Strom aus Sonnenlicht für Verbundnetz und Inselanlagen

2010, XIV, 710 Seiten, Din A5, Festeinband

Fachbuch