Cover DIN EN 50123-5 VDE 0115-300-5:2003-09
größer

DIN EN 50123-5 VDE 0115-300-5:2003-09

Bahnanwendungen - Ortsfeste Anlagen - Gleichstrom-Schalteinrichtungen

Teil 5: Überspannungsableiter und Niederspannungsbegrenzer für spezielle Verwendung in Gleichstromsystemen;

Deutsche Fassung EN 50123-5:2003
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2003-09
VDE-Artnr.: 0115072
Ende der Übergangsfrist: 2014-10-10

Inhaltsverzeichnis

Die Abschnitte 1, 2, 3 und 4 dieser Europäischen Norm enthalten besondere Anforderungen an Überspannungsableiter (nachfolgend Ableiter genannt) für den besonderen Einsatz in ortsfesten Anlagen von Gleichstrom-Bahnnetzen. Es sind Überspannungsableiter, die aus einem oder mehreren nichtlinearen Widerständen bestehen, die mit einer einzelnen oder mehrfachen Funkenstrecke in Reihe geschaltet sein dürfen.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 50526-1 VDE 0115-526-1:2012-05

Bahnanwendungen – Ortsfeste Anlagen – Überspannungsableiter und Spannungsbegrenzungseinrichtung

Teil 1: Überspannungsableiter;

80,61 € 
Warenkorb