Cover DIN VDE 0293-308 VDE 0293-308:2003-01
größer

DIN VDE 0293-308 VDE 0293-308:2003-01

Kennzeichnung der Adern von Kabeln/Leitungen und flexiblen Leitungen durch Farben;

Deutsche Fassung HD 308 S2:2001
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2003-01
VDE-Artnr.: 0293003

Diese Norm ist anzuwenden für die Kennzeichnung von Adern von Kabeln und Leitungen für die feste Verlegung sowie für flexible Leitungen, für die die BemessungsspannungN1) nicht die obere Grenze des Spannungsbereichs II (nach HD 193, enthalten im Nationalen Vorwort von DIN VDE 0100-410 (VDE 0100 Teil 410):1997-01) überschreitet.
Diese Norm ist anzuwenden für
– elektrische Anlagen,
– Verteilungssysteme,
– Versorgung von fest angebrachten oder ortsveränderlichen elektrischen Verbrauchsmitteln und
– für Leitungen von transportablen Betriebsmitteln.
ANMERKUNG Für Verteilungssysteme darf eine Kennzeichnung durch Zahlen verwendet werden.

Diese Norm gilt nicht für
– Kabel/Leitungen oder isolierte Leiter für die innere Verdrahtung von elektrischen Verbrauchsmitteln oder fabrikfertigen Kombinationen, die mit ihren Europäischen Normen übereinstimmen,
– Kabel und Leitungen für Gleichstromanwendungen,
– Kabel und Leitungen mit mehr Adern als die in Tabelle 1 und Tabelle 2 angeführten Adern,
– Stromkreise, die für andere Verwendung als ausschließlich zur Versorgung von Betriebsmitteln vorgesehen sind,
– umhüllte Freileitungen und isolierte Freileitungsseile nach DIN VDE 0276-626 (VDE 0276 Teil 626).