Cover DIN EN 60079-29-4 VDE 0400-40:2011-02
größer

DIN EN 60079-29-4 VDE 0400-40:2011-02

Explosionsfähige Atmosphäre

Teil 29-4: Gasmessgeräte – Anforderungen an das Betriebsverhalten von Geräten mit offener Messstrecke für die Messung brennbarer Gase

(IEC 60079-29-4:2009, modifiziert + Cor.:2010); Deutsche Fassung EN 60079-29-4:2010
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2011-02
VDE-Artnr.: 0400049

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm legt Anforderungen an das Betriebsverhalten von Geräten für die Detektion und Messung brennbarer Gase oder Dämpfe in Umgebungsluft fest, basierend auf der Messung der spektralen Absorption durch die Gase oder Dämpfe. Die Messung erfolgt über ausgedehnte optische Messstrecken, deren Längen typischerweise von einem Meter bis zu einigen Kilometern reichen.
Solche Geräte messen die integrale Konzentration des absorbierenden Gases über die optische Messstrecke in Einheiten wie UEG-Meter für brennbare Gase.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50241-1/A1 VDE 0400-40-1/A1:2004-06
DIN EN 50241-1 VDE 0400-40-1:2000-04
DIN EN 50241-2 VDE 0400-40-2:2000-04

Gegenüber DIN EN 50241-1 (VDE 0400-40-1):2000-04, DIN EN 50241-1/A1 (VDE 0400-40-1/A1):2004-06 und DIN EN 50241-2 (VDE 0400-40-2):2000-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die beiden Teile der Reihe EN 50241 (Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Teil 2: Anforderungen an Geräte zur Detektion brennbarer Gase) wurden zu einem Teil zusammengefasst.
b) Neu ist das Kapitel 4.3 "Softwaregesteuerte Geräte". Es enthält Anforderungen, die aus der EN 50271 stammen und auch schon in IEC 60079-29-1 integriert wurden.