Cover DIN EN 60695-9-2 VDE 0471-9-2:2014-12
größer

DIN EN 60695-9-2 VDE 0471-9-2:2014-12

Prüfungen zur Beurteilung der Brandgefahr

Teil 9-2: Flammenausbreitung auf Oberflächen – Zusammenfassung und Anwendbarkeit der Prüfverfahren

(IEC 60695-9-2:2014); Deutsche Fassung EN 60695-9-2:2014
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2014-12
VDE-Artnr.: 0400111

Inhaltsverzeichnis

Im Zusammenhang mit der Bestimmung einer Brandgefahr bzw. deren Potenzial ist neben der Oberflächensumme brennbarer Materialien an sich auch deren Einfluss auf die Ausbreitung eines Brandes zu berücksichtigen. Hierfür können charakteristische Werte ermittelt werden.
Teil -9-2 der DIN EN 60695 gibt eine (umfassende, jedoch nicht vollständige) Zusammenstellung von Prüfverfahren zur Bestimmung der Flammenausbreitung an der Oberfläche von elektrotechnischen Produkten bzw. deren Materialien.
Diese Sicherheitsgrundnorm richtet sich an Technische Komitees zur Umsetzung in Normen und in Einklang mit IEC Guide 104 sowie ISO/IEC Guide 51. Eine anwendungsspezifische Einbindung dieser Sicherheitsgrundnorm obliegt dann dem jeweiligen Technischen Komitee.