Cover DIN EN 60332-1-2 VDE 0482-332-1-2:2022-07
größer

DIN EN 60332-1-2 VDE 0482-332-1-2:2022-07

Prüfungen an Kabeln, isolierten Leitungen und Glasfaserkabeln im Brandfall

Teil 1-2: Prüfung der vertikalen Flammenausbreitung an einer Ader, einer isolierten Leitung oder einem Kabel – Prüfverfahren mit 1 kW-Flamme mit Gas-/Luft-Gemisch

(IEC 60332-1-2:2004 + A1:2015); Deutsche Fassung EN 60332-1-2:2004 + A1:2015 + A11:2016 + 12:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2022-07
VDE-Artnr.: 0400530

Dieser Teil von IEC 60332 legt ein Prüfverfahren für das Verhalten einer Aderleitung, eines Kabels, einer Leitung oder eines LWL-Kabels auf vertikale Flammenfortleitung unter Brandbedingungen fest. IEC 60332-1-1 beschreibt das Prüfgerät.
IEC 60332-1-2 beschreibt die Verwendung der 1 kW-Flamme mit Gas/Luft-Gemisch und wird im Allgemeinen für das Prüfen des Verhaltens einer Aderleitung, eines Kabels, einer Leitung oder eines LWL-Kabels angewendet.
Es kann sein, dass das festgelegte Prüfverfahren für Aderleitungen, Kabel oder Leitungen von weniger als 0,5 mm² Gesamt-Leiternennquerschnitt nicht anwendbar ist, weil der Leiter vor Abschluss der Prüfung schmilzt oder für die Prüfung dünner LWL-Kabel das Kabel oder die Leitung vor Abschluss der Prüfung bricht. Für diese Fälle wird das in IEC 60332-2-2 beschriebene Prüfverfahren empfohlen.
Gegenüber DIN EN 60332-1-2 (VDE 0482-332-1-2):2017-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Abschnitt 5.3, Positionierung der Probe, wurde überarbeitet und die Positionierung der Flamme zur Probe detaillierter beschrieben;
b) Bild 2 wurde überarbeitet, um die Positionierung der Flamme eindeutig darzustellen;
c) Redaktionelle Überarbeitung.
Dieses Dokument wird angewendet für das Verhalten einer Aderleitung, eines Kabels, einer Leitung oder eines LWL-Kabels auf vertikale Flammenfortleitung unter Brandbedingungen zu prüfen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60332-1-2 VDE 0482-332-1-2:2017-06

Gegenüber DIN EN 60332-1-2 (VDE 0482-332-1-2):2017-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Abschnitt 5.3, Positionierung der Probe, wurde überarbeitet und die Positionierung der Flamme zur Probe detaillierter beschrieben;
b) Bild 2 wurde überarbeitet, um die Positionierung der Flamme eindeutig darzustellen;
c) redaktionelle Überarbeitung.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
CAE in der Energieverteilung
Brechtken, Dirk

CAE in der Energieverteilung

Projektierung von Niederspannungsanlagen

2013, XIII, 296 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book