Cover DIN EN 1349 VDE 0409-1349:2010-01
größer

DIN EN 1349 VDE 0409-1349:2010-01

Stellgeräte für die Prozessregelung;

Deutsche Fassung EN 1349:2009
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2010-01
VDE-Artnr.: 0409001

Inhaltsverzeichnis

Diese Europäische Norm gilt für alle Typen von Stellgeräten für industrielle Prozesse (nachfolgend Stellgeräte genannt). Sie legt Anforderungen für Konstruktion und Leistung einschließlich Werkstoff, Druck-/Temperaturwerte, Abmessungen, Prüfung und Kennzeichnung fest. Quetschventile gehören nicht zum Anwendungsbereich dieser Europäischen Norm. Nach Class bezeichnete Flansche aus Gusseisen sind aus dem Anwendungsbereich dieser Europäischen Norm ausgeschlossen.

Gegenüber DIN EN 1349:2000-12 und DIN EN 1349 Ber 1:2002-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Bezeichnungen sind in Verweise abgeändert worden und diese beziehen sich jetzt auf die Normen der Reihe IEC 60534;
b) einzelne Begriffe wurden hinzugefügt.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

23 FLUIDSYSTEME UND -BAUTEILE
23.040 Rohrleitungen. Rohrleitungsteile
23.060 Ventile. Armaturen
23.080 Pumpen
23.120 Ventilatoren. Lüfter
23.140 Kompressoren. Pneumatische Maschinen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.