Cover DIN EN 60076-10 VDE 0532-76-10:2017-06
größer

DIN EN 60076-10 VDE 0532-76-10:2017-06

Leistungstransformatoren

Teil 10: Bestimmung der Geräuschpegel

(IEC 60076-10:2016); Deutsche Fassung EN 60076-10:2016
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2017-06
VDE-Artnr.: 0500100

Inhaltsverzeichnis

Diese internationale Norm definiert Schalldruck- und Schallintensitäts-Messverfahren, mit denen die Schallleistungspegel von Transformatoren, Drosselspulen und ihren zugehörigen Kühlungseinrichtungen bestimmt werden.
Die Verfahren sind anwendbar für Transformatoren, Drosselspulen und deren Kühlungseinrichtungen - entweder am oder getrennt vom Transformator angebracht - die in den Normenreihen IEC 60076 und IEC 61378 beschrieben sind.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60076-10 VDE 0532-76-10:2002-04

Gegenüber DIN EN 60076-10 (VDE 0532-76-10):2002-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Allgemeine redaktionelle Überarbeitung zur Straffung des Textes.
b) Verweisungen auf den überarbeiteten Leitfaden IEC 60076-10-1 wurden eingefügt, um Doppelungen zu vermeiden.
c) Ein neuer Abschnitt "Festlegungen für die Spezifikation von Schallpegelmessung" wurde eingefügt.
d) Es werden nun für alle Messungen auch Terzband-Spektren verlangt, was den schärferen Anforderungen von Planungs- und Genehmigungsstellen ebenso Rechnung trägt wie den Verbesserungen der Messtechnik.
e) Die Gleichwertigkeit von Schallintensitäts- und Schalldruckverfahren und deren Randbedingungen werden beschrieben. Als Folge wurde der zulässige Druck-Intensitätsindex DeltaL von 8 dB auf 6 dB herabgesetzt.
f) Die Korrektur für Reflexionen bei dem Schalldruckverfahren wurde verfeinert.
g) Der Umlaufmessung wird gegenüber der Punkt-zu-Punkt-Messung, die weiterhin zulässig bleibt, der Vorzug gegeben.
h) Der Mindest-Messabstand wurde von 0,3 m auf 1 m vergrößert, um Nahfeldeffekte praktisch auszuschließen. Es gibt Ausnahmen für bestimmte Bedingungen.
i) Es gibt nur noch eine Gleichung für die Ermittlung des Messflächenmaßes. In Übereinstimmung mit dem Hüllflächenverfahren wird die Höhe der Messfläche immer ab dem reflektierenden Boden des Prüflokals gemessen.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Windenergieanlagen
Bergmann, Arno

Windenergieanlagen

Normgerecht errichten, betreiben, herstellen und konstruieren Erläuterungen zu den Normen der Reihe DIN EN 61400 (VDE 0127) und DIN EN 60076-1 (VDE 0532-76-16) und unter Berücksichtigung der VDE- Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 und weiterer Regelwerke
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 158

2015, 116 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
CAE in der Energieverteilung
Brechtken, Dirk

CAE in der Energieverteilung

Projektierung von Niederspannungsanlagen

2013, XIII, 296 Seiten, 170 x 240 mm, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book