Cover DIN EN IEC 60974-7 VDE 0544-7:2020-06
größer

DIN EN IEC 60974-7 VDE 0544-7:2020-06

Lichtbogenschweißeinrichtungen

Teil 7: Brenner

(IEC 60974-7:2019); Deutsche Fassung EN IEC 60974-7:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-06
VDE-Artnr.: 0500171

Diese Norm der Reihe DIN EN IEC 60974 (VDE 0544) "Lichtbogenschweißeinrichtungen" legt Sicherheits- und Leistungsanforderungen für Brenner zum Lichtbogenschweißen und für verwandte Verfahren fest. Typische verwandte Prozesse sind Lichtbogenschneiden und Lichtbogenspritzen. Die Norm ist anwendbar für mechanische, maschinell geführte, luftgekühlte, flüssigkeitsgekühlte, motorangetriebene, drahtvorschubintegrierte und rauchgasabsaugende Brenner. Die Norm gilt auch für eine Schlauchpaket-Anordnung, die zwischen einer Stromquelle und Zusatzgeräten angeschlossen ist. Sie gilt jedoch nicht für Elektrodenhalter zum Lichtbogen-Handschweißen oder Luft-Lichtbogenschneiden/-fugenhobeln.
Zuständig ist das DKE/K 361 "Elektroschweißen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60974-7 VDE 0544-7:2013-11

Gegenüber DIN EN 60974-7 (VDE 0544-7):2013-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anpassung der Anforderungen und Begrifflichkeiten an die neue Ausgabe des Teils 1: IEC 60974-1:2017, siehe DIN EN IEC 60974-1 (VDE 0544-1):2018-12;
b) die Reihenfolge der Typprüfungen wurde um die Anforderungen an die Bemessungsdaten für Lichtbogenzünd- und -stabilisierungsspannungen erweitert (siehe 6.2);
c) die AC-Spannungs-Prüfvorschrift für Brenner, die Lichtbogenzünd- und -stabilisierungsspannungen verwenden, wurde überarbeitet (siehe 7.5.2);
d) die Prüfanordnung von getrennten Stromkreisen für Brenner, die Lichtbogenzünd- und -stabilisierungsspannungen verwenden, wurde überarbeitet (siehe 7.5.2);
e) die Maßnahmen von Kühlverfahren für das bei Erwärmungstests verwendete Metallrohr wurden erweitert (siehe 8.3.2 und 8.3.5);
f) bei Rauchgas-Absaugbrennern sind in den Betriebsanleitungen zusätzliche Informationen enthalten (siehe Abschnitt 13, Punkt i));
g) die Verweisungen wurden aktualisiert;
h) die deutsche Fassung wurde in Abschnitt 3 an den aktuellen Standardtext angepasst.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

25 MASCHINENBAU
25.040 Industrielle Automatisierungssysteme
25.080 Spanende Maschinen
25.100 Schneidwerkzeuge
25.140 Handwerkzeuge
25.160 Schweißen. Löten
25.180 Industrieöfen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.