Cover DIN EN IEC 60086-4 VDE 0509-4:2020-07
größer

DIN EN IEC 60086-4 VDE 0509-4:2020-07

Primärbatterien

Teil 4: Sicherheit von Lithium-Batterien

(IEC 60086-4:2019); Deutsche Fassung EN IEC 60086-4:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-07
VDE-Artnr.: 0500173

Lithium-Batterien unterscheiden sich von herkömmlichen Primärbatterien mit wässrigem Elektrolyt dadurch, dass sie brennbare Stoffe enthalten. Deshalb ist es wichtig, bei der Entwicklung, der Herstellung, dem Vertrieb, der Nutzung (einschließlich der Wartung) und der Entsorgung von Lithium-Batterien die Sicherheit sehr sorgfältig zu beachten.
Dieser Teil von IEC 60086 legt Prüfungen und Anforderungen für Lithium-Primärbatterien fest, um deren sicheren Betrieb bei bestimmungsgemäßer Verwendung und bei vernünftigerweise vorhersehbarer Fehlanwendung sicherzustellen.
Zuständig ist das DKE/K 372 "Primärbatterien" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60086-4 VDE 0509-4:2015-09

Gegenüber DIN EN 60086-4 (VDE 0509-4):2015-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Überarbeitung der Kriterien einer Explosion;
b) Ergänzung von Prüfparametern für die Überentladungsprüfung der Batterietypen FR14505 und FR10G445;
c) Ergänzung des neuen Abschnitts 5.1 Gültigkeit der Prüfungen;
d) überarbeitetes Piktogramm E in Tabelle D.1;
e) Ergänzung von Anhang E mit Anforderungen an die kindergesicherte Verpackung von Knopfzellen;
f) Ergänzung von Anhang F mit Empfehlungen zur Verwendung des Sicherheitszeichens VON KINDERN FERNHALTEN.