Cover DIN EN IEC 62281 VDE 0509-6:2020-08
größer

DIN EN IEC 62281 VDE 0509-6:2020-08

Sicherheit von primären und sekundären Lithiumzellen und -batterien beim Transport

(IEC 62281:2019); Deutsche Fassung EN IEC 62281:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-08
VDE-Artnr.: 0500177

Diese Internationale Norm legt Prüfverfahren und Anforderungen für Primär- und Sekundär-Lithiumzellen und -batterien fest, um ihre Sicherheit beim Transport, ausgenommen zur Wiederverwertung oder zur Entsorgung, sicherzustellen. In dieser Ausgabe wurde folgendes überarbeitet: Definition der Knopfzelle; Prüfvorschriften und -anforderungen; ein informativer Anhang B mit Abweichungen vom UN-Handbuch für Prüfungen und Kriterien wurde hinzugefügt.
Zuständig ist das DKE/K 372 "Primärbatterien" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 62281 VDE 0509-6:2017-11

Gegenüber DIN EN 62281 (VDE 0509-6):2017-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Definition der Knopfzelle;
b) Hinzufügung von Bestimmungen für Batterien, die integraler Bestandteil der Ausrüstung sind (5.4);
c) alle Tests für Sekundärzellen und -batterien enthalten jetzt auch eine Anforderung für 25 Lade- und Wiederaufladezyklen vor der Prüfung;
d) Hinzufügung alternativer Tabellen für Tabelle 1 und Tabelle 2 in Anhang B;
e) Hinzufügung von "Zwang" zu den Berstkriterien;
f) Hinzufügung eines informativen Anhangs B mit wesentlichen Abweichungen vom UN-Handbuch für die Beförderung gefährlicher Güter, Prüfungen und Kriterien, Kapitel 38.3.