Cover DIN EN IEC 63056 VDE 0510-56:2021-04
größer

DIN EN IEC 63056 VDE 0510-56:2021-04

Sekundärzellen und -batterien mit alkalischen oder anderen nicht-säurehaltigen Elektrolyten

Sicherheitsanforderungen für Lithium-Sekundärzellen und -batterien für die Verwendung in elektrischen Energiespeichersystemen

(IEC 63056:2020); Deutsche Fassung EN IEC 63056:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2021-04
VDE-Artnr.: 0500194

Dieses Dokument legt Anforderungen und Prüfungen für die Produktsicherheit von Lithium-Sekundärzellen und -batterien fest, die in elektrischen Energiespeichersystemen mit einer Höchstspannung von 1 500 V Gleichspannung (Nennwert) verwendet werden.
Dieses Dokument gibt zusätzliche oder spezielle Anforderungen zur IEC 62619, die grundlegende Sicherheitsanforderungen für elektrische Energiespeichersysteme in industriellen Anwendungen beinhaltet.
Da dieses Dokument Batterien für verschiedene elektrische Energiespeichersysteme behandelt, enthält es die gemeinsamen Mindestanforderungen an elektrische Energiespeichersysteme.
Beispiele für Einrichtungen im Anwendungsbereich dieses Dokuments sind:
• Telekommunikation,
• zentrale Notbeleuchtung und Alarmsysteme,
• Anlassen stationärer Motoren,
• photovoltaische Systeme,
• Energiespeichersysteme für den Wohnbereich (HESS, en: home energy storage systems) und
• große Energiespeicher: mit/ohne Netzanschluss.
Dieses Dokument gilt für Zellen und Batterien für unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV).