keine Vorschau

DIN EN IEC 62932-2-2 VDE 0510-932-2-2:2021-06

Flussbatterie-Systeme für stationäre Anwendungen

Teil 2-2: Sicherheitsanforderungen

(IEC 62932-2-2:2020); Deutsche Fassung EN IEC 62932-2-2:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2021-06
VDE-Artnr.: 0500200

Dieser Teil von IEC 62932 gilt nach IEC 62932-1 für Flussbatterie-Systeme für stationäre Anwendungen und zugehörige Anlagen mit einer Höchstspannung von 1 500 V Gleichspannung.
Dieses Dokument legt die Anforderungen und Prüfverfahren zur Risikominderung und für Schutzmaßnahmen gegen erhebliche Gefährdungen durch Flussbatterie-Systeme für Menschen, Eigentum und Umwelt, oder eine Kombination davon, fest.
Dieses Dokument gilt für stationäre Flussbatterie-Systeme, die für Innenraum- und Freiluftanwendungen für gewerbliche und industrielle Zwecke in nicht explosionsgefährdeten (nicht klassifiziert) Bereichen vorgesehen sind.
Dieses Dokument betrachtet wesentliche Gefährdungen, Gefährdungssituationen und Ereignisse, mit Ausnahme derer, die mit Naturkatastrophen zusammenhängen, die auf Flussbatterie-Systeme zutreffen, sofern diese bestimmungsgemäß und unter den vom Hersteller vorgesehenen Bedingungen verwendet werden, einschließlich ihrer vernünftigerweise vorhersehbaren Fehlanwendung.
Es ist nicht beabsichtigt, durch die in diesem Dokument beschriebenen Anforderungen den Innovationen einzuschränken. Sofern Fluide, Werkstoffe, Auslegungen oder Konstruktionen betrachtet werden, die nicht speziell in diesem Dokument behandelt werden, werden diese Alternativen hinsichtlich ihrer Eignung bewertet, um ein gleichwertiges Maß an Sicherheit, verglichen mit den in diesem Dokument dargestellten, sicherzustellen.