Cover DIN EN IEC 62040-1/A11 VDE 0558-510/A11:2021-08
größer

DIN EN IEC 62040-1/A11 VDE 0558-510/A11:2021-08

Unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme (USV)

Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Sicherheitsanforderungen an USV;

Deutsche Fassung EN IEC 62040-1:2019/A11:2021
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2021-08
VDE-Artnr.: 0500203

Dieser Teil 1 der Normenreihe DIN EN 62040 für unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme (USV) gilt für bewegliche, ortsfeste, fest angebrachte oder eingebaute USV zur Nutzung in Niederspannungs-Verteilungssystemen, die für die Installation in Benutzerbereichen oder, sofern geeignet, in Betriebsstätten mit beschränktem Zugang vorgesehen sind und die eine Festfrequenz-Ausgangswechselspannung mit Anschlussspannungen bis 1 000 V Wechselspannung oder bis 1 500 V Gleichspannung sowie - in der Regel über einen Gleichspannungszwischenkreis - ein Energiespeichersystem aufweisen. Sie gilt für steckbare und fest angeschlossene USV unabhängig davon, ob sie aus einem System miteinander verbundener Einheiten oder aus unabhängigen Einheiten bestehen.
Diese Internationale Norm legt Anforderungen fest, um die Sicherheit des Bedieners und von Laien sicherzustellen, die möglicherweise mit dem USV in Kontakt kommen, und enthält darüber hinaus spezielle Anweisungen für das Wartungspersonal. Ziel ist es, die Risiken von Feuer, elektrischem Schlag sowie von thermischen, energetischen und mechanischen Gefährdungen während der Benutzung, des Betriebes und der Instandhaltung zu reduzieren. Diese Produktnorm ist mit den anwendbaren Teilen der Gruppensicherheitsnorm IEC 62477-1 für Leistungshalbleiter-Umrichtersysteme harmonisiert und enthält zusätzliche Anforderungen, die für USV relevant sind.