Cover DIN CLC/TS 60034-27 VDE V 0530-27:2011-09
größer

DIN CLC/TS 60034-27 VDE V 0530-27:2011-09

Drehende elektrische Maschinen

Teil 27: Off-line-Teilentladungsmessungen an der Statorwicklungsisolation drehender Maschinen

(IEC/TS 60034-27:2006); Deutsche Fassung CLC/TS 60034-27:2011
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2011-09
VDE-Artnr.: 0530095
Ende der Übergangsfrist: 2021-06-29

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der IEC 60034, der eine technische Spezifikation darstellt, liefert eine gemeinsame Basis für
- Messverfahren und Messgeräte,
- den Aufbau von Prüfschaltungen,
- Normalisierung und Prüfverfahren,
- Störunterdrückung,
- die Dokumentation von Prüfergebnissen,
- die Interpretation von Prüfergebnissen
für Off-line Teilentladungsmessungen an der Statorwicklungsisolierung von drehenden elektrischen Maschinen, wenn diese mit Wechselspannungen bis zu 400 Hz geprüft werden. Diese technische Spezifikation gilt für drehende Maschinen mit Stab- oder Formspulenwicklungen mit Außenglimmschutz. Dies ist üblicherweise für Maschinen mit Bemessungsspannung von 6 kV und höher der Fall. Die in dieser Spezifikation beschriebenen Messmethoden können auch für Maschinen ohne Aussenglimmschutz angewendet werden. Da die Ergebnisse jedoch unterschiedlich sein können, wird dies in der vorliegenden Spezifikation nicht behandelt.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN IEC 60034-27-1 VDE 0530-27-1:2019-04

Drehende elektrische Maschinen

Teil 27-1: Off-line Teilentladungsmessungen an Ständerwicklungsisolierungen drehender elektrischer Maschinen

105,81 € 
Warenkorb