keine Vorschau

DIN EN IEC 60512-15-2 VDE 0687-512-15-2:2018-10

Steckverbinder für elektronische Einrichtungen – Mess- und Prüfverfahren

Teil 15-2: Mechanische Prüfungen an Steckverbindern – Prüfung 15b: Haltekraft des Einsatzes im Gehäuse (axial)

(IEC 60512-15-2:2018); Deutsche Fassung EN IEC 60512-15-2:2018
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2018-10
VDE-Artnr.: 0600205

Die Reihe DIN EN 60512 enthält die grundlegenden Mess- und Prüfverfahren für Steckverbinder für elektronische Einrichtungen. Mit dem in dieser Norm festgelegten Prüfverfahren kann die Wirksamkeit des Einsatzsystems gegen axiale Beanspruchungen, die bei üblicher Anwendung auftreten können, beurteilt werden.
Die wesentliche Änderung gegenüber der vorherigen Ausgabe betrifft die Ergänzung des für den hermetischen Steckverbinder geeignete Prüfverfahren B (Druckverfahren).
Zuständig ist das DKE/K 651 "Steckverbinder" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Gegenüber DIN EN 60512-15-2:2009-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Dieses Dokument wurde redaktionell überarbeitet.
b) Ergänzung des für den hermetischen Steckverbinder geeigneten Prüfverfahrens B (Druckverfahren).