keine Vorschau

DIN EN IEC 60238 VDE 0616-1:2019-01

Lampenfassungen mit Edisongewinde

(IEC 60238:2016 + A1:2017 + A1:2017/COR1:2018); Deutsche Fassung EN IEC 60238:2018 + A1:2018
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2019-01
VDE-Artnr.: 0600216

Dieses Dokument gilt für Lampenfassungen mit Edisongewinde E14, E27 und E40, die nur zum Anschluss von Lampen und Semi-Leuchten an das Netz bestimmt sind.
Es gilt auch für Lampenfassungen mit Schalter zum ausschließlichen Betrieb in Wechselstromkreisen, bei denen die Arbeitsspannung 250 V effektiv nicht überschreitet, sowie für weitere Anwendungen von Fassungen mit Edisongewinde.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60238 VDE 0616-1:2011-10

Gegenüber DIN EN 60238 (VDE 0616-1):2011-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Gliederung und Abschnittsbenummerung der Norm wurde an die aktuellen Gestaltungsregeln für Normen angepasst;
b) Begriffe und Definitionen zu den verschiedenen für Fassungssysteme relevanten "Spannungen" wurden ergänzt oder modifiziert. Der Text der gesamten Norm wurde auf diese neuen Begrifflichkeiten angepasst;
c) die Tabellen 13a und 13b für die Luft- und Kriechstrecken wurden überarbeitet;
d) Zugprüfungen für E5 und E10 Lampenfassungen wurden ergänzt;
e) Anhang D für neue oder kritische Änderungen der Norm, die eine Nachprüfung der Fassungssysteme erforderlich machen, wurde ergänzt.