Cover DIN EN 61386-1 VDE 0605-1:2020-08
größer

DIN EN 61386-1 VDE 0605-1:2020-08

Elektroinstallationsrohrsysteme für elektrische Energie und für Informationen

Teil 1: Allgemeine Anforderungen

(IEC 61386-1:2008 + A1:2017); Deutsche Fassung EN 61386-1:2008 + A1:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-08
VDE-Artnr.: 0600275

Diese Norm enthält Anforderungen und Prüfungen für Elektroinstallationsrohrsysteme, inklusive Rohre und Rohrzubehörteile, zum Schutz und zur Führung von isolierten Leitern und/oder Kabeln in elektrischen Installationen oder in Kommunikationssystemen bis zu 1 000 V Wechselspannung und/oder 1 500 V Gleichspannung.
Diese Norm ist anwendbar für metallene, nichtmetallene und Rohrsysteme in Gemischtbauweise; sie beinhaltet auch Anschlüsse mit und ohne Gewinde, welche das System beenden.
Diese Norm ist nicht anwendbar für Gehäuse und Verbindungsdosen, welche innerhalb des Anwendungsgebietes der IEC 60670 behandelt werden.
Gegenüber DIN EN 61386-1 (VDE 0605-1):2009-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anforderungen an flammenausbreitende Elektroinstallationsrohre näher spezifiziert;
b) Schlagprüfung vereinfacht und näher spezifiziert;
c) Spannungsprüfung um eine alternative Gleichspannungsprüfung erweitert.
Zuständig ist das DKE/UK 543.2 "Führungssysteme für Kabel und Leitungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61386-1 VDE 0605-1:2009-03

Gegenüber DIN EN 61386-1 (VDE 0605-1):2009-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert;
b) der Begriff "sich selbst zurückbildendes Rohr" wurde neu definiert;
c) 5.9 wurde gestrichen;
d) 7.1.1 zur Kennzeichnung von Rohren wurde überarbeitet;
e) in 7.3 wird für flammenausbreitende Rohre ein Symbol zur Kennzeichnung eingeführt;
f) in 7.6 wurde die Prüfung zur Lesbarkeit und Dauerhaftigkeit der Kennzeichnung überarbeitet;
g) die Schlagprüfung in 10.3 wurde überarbeitet;
h) die Prüfung der Spannungsfestigkeit in 11.3.1.2 wurde überarbeitet;
i) Anhang C "Zusätzliche Prüfanforderungen für Elektroinstallationsrohrsysteme, die bereits IEC 61386 1:
2007 entsprechen" wurde hinzugefügt.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Baustellen-Fibel der Elektroinstallation
Cichowski, Rolf Rüdiger

Baustellen-Fibel der Elektroinstallation

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel auf Baustellen; Erläuterungen zu DIN VDE 0100-410:2018-10, DIN VDE 0100-704:2018-10, DIN EN 61439-4 (VDE 0660-600-4):2013-09, DGUV-Information 203-006 sowie weiteren Normen und Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 142

2019, 248 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book