keine Vorschau

DIN EN 60320-1 VDE 0625-1:2021-08

Gerätesteckvorrichtungen für den Hausgebrauch und ähnliche allgemeine Zwecke

Teil 1: Allgemeine Anforderungen

(IEC 60320-1:2015 + COR1:2016 + A1:2018 + COR2:2019); Deutsche Fassung EN 60320-1:2015 + AC:2016 + AC:2019 + A1:2021
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2021-08
VDE-Artnr.: 0600324

Dieser Teil der IEC 60320 legt die allgemeinen Anforderungen an zweipolige Gerätesteckvorrichtungen, mit und ohne Schutzleiter, für den Netzanschluss von elektrischen Geräten für den Hausgebrauch und ähnliche allgemeine Zwecke fest.
Diese Norm gilt auch für Gerätestecker/Geräteeinbausteckdosen, welche mit dem Gerät oder anderen Betriebsmitteln eine bauliche Einheit bilden oder in ihnen eingebaut sind.
Diese Ergänzung legt Änderungen des Kapitels "9.2 Einpolige Verbindungen" fest.

Gegenüber DIN EN 60320-1 (VDE 0625-1):2016-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Aktualisierung Unterabschnitt 9.2 von einpoligen Verbringungen;
b) Aktualisierungen Abschnitt 23 zur Fallprüfung, Prüfung mit seitlicher Zugbeanspruchung, Verformungs-, Drehmoment- und Zugprüfung;
c) Aktualisierungen Abschnitt 24 zur Wärme- und Alterungsbeständigkeit;
d) Aktualisierungen Abschnitt 26 Luftstrecken, Kriechstrecken und feste Isolierung;
e) Aktualisierung Unterabschnitt 27.2 Kriechstromfestigkeit;
f) Aktualisierung Anhang C Prüfablaufplan;
g) die deutsche Fassung wurde in Abschnitt 2 und Anhang ZA an die aktuellen Standardtexte angepasst.