Cover DIN EN 60269-1 VDE 0636-1:2010-03
größer

DIN EN 60269-1 VDE 0636-1:2010-03

Niederspannungssicherungen

Teil 1: Allgemeine Anforderungen

(IEC 60269-1:2006 + A1:2009); Deutsche Fassung EN 60269-1:2007 + A1:2009
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2010-03
VDE-Artnr.: 0636039
Ende der Übergangsfrist: 2017-08-04

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil der IEC 60269 gilt für Sicherungen mit geschlossenen, strombegrenzenden Sicherungseinsätzen mit einem Bemessungsausschaltvermögen von mindestens 6 kA, die für den Schutz von betriebsfrequenten Wechselstromkreisen mit Nennspannungen bis 1 000 V bzw. von Gleichstromkreisen mit Nennspannungen bis 1 500 V bestimmt sind.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60269-1 VDE 0636-1:2008-03

Gegenüber DIN EN 60269-1 (VDE 0636-1):2008-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
Einarbeitung der Änderung A1, die im Wesentlichen die "Besonderen Anforderungen für Sicherungsunterteile mit schraubenlosen Klemmen für externe Kupferleiter" enthält.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60269-1 VDE 0636-1:2015-05

Niederspannungssicherungen

Teil 1: Allgemeine Anforderungen

130,26 € 
Warenkorb