Cover DIN EN 60947-1 VDE 0660-100:2008-04
größer

DIN EN 60947-1 VDE 0660-100:2008-04

Niederspannungsschaltgeräte

Teil 1: Allgemeine Festlegungen

(IEC 60947-1:2007); Deutsche Fassung EN 60947-1:2007
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2008-04
VDE-Artnr.: 0660154
Ende der Übergangsfrist: 2014-01-01

Inhaltsverzeichnis

Zweck dieser Norm ist es, so weit wie möglich alle Regeln und Anforderungen allgemeiner Art, die für Niederspannungsschaltgeräte anwendbar sind, zu vereinheitlichen, um einheitliche Anforderungen und Prüfungen über das Spektrum der Geräte zu erhalten, und um zu vermeiden, dass nach unterschiedlichen Normen geprüft werden muss. Alle Teile der verschiedenen Gerätenormen, die als allgemein angesehen werden können, sind in dieser Norm zusammengefasst, zusammen mit Anforderungen, die allgemein interessieren und angewandt werden, z. B. Erwärmung, Isolationseigenschaften betreffend. Diese Norm gilt, wenn die jeweilige Gerätenorm es erfordert, für Schaltgeräte in Stromkreisen bis 1 000 V Wechselspannung oder 1 500 V Gleichspannung.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm
zurückgezogen:

DIN EN 60947-1 VDE 0660-100:2011-10

Niederspannungsschaltgeräte

Teil 1: Allgemeine Festlegungen

236,45 € 
Warenkorb