Cover DIN EN 62271-107 VDE 0671-107:2013-03
größer

DIN EN 62271-107 VDE 0671-107:2013-03

Hochspannungs-Schaltgeräte und -Schaltanlagen

Teil 107: Wechselstrom-Leistungsschalter-Sicherungs-Kombinationen für Bemessungsspannungen über 1 kV bis einschließlich 52 kV

(IEC 62271-107:2012); Deutsche Fassung EN 62271-107:2012
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2013-03
VDE-Artnr.: 0671036

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für dreipolig betriebene Einheiten für Verteilungsnetze, die Funktionsbaugruppen aus einem Leistungsschalter und strombegrenzenden Sicherungen sind und so bemessen sind, dass sie die Fähigkeit besitzen:
- jeden Last- oder Fehlerstrom bis einschließlich dem Bemessungs-Kurzschlussausschaltstrom beim Bemessungswert der wiederkehrenden Spannung auszuschalten;
- Stromkreise, für die der Bemessungs-Kurzschlussausschaltstrom gilt, bei Bemessungsspannung einzuschalten.
Sie sind für Stromkreise oder Anwendungen bestimmt, die nur eine normale mechanische und elektrische Lebensdauer erfordern. Das schließt z. B. den Schutz von Hochspannungs-/Niederspannungs-Transformatoren ein, jedoch keine Verteilungsleitungen oder -kabel oder Motorstromkreise und Stromkreise von Kondensatorbatterien.
Kurzschlussbedingungen mit niedrigen Strömen bis zum Bemessungs-Übernahmestrom der Leistungsschalter-Sicherungs-Kombinationen werden mittels Ergänzungsgeräten behandelt (Schlagstifte, Relais usw.), die bei geeigneter Einstellung den Leistungsschalter auslösen. Sicherungen werden eingebaut, um sicherzustellen, dass das Kurzschluss-Ausschaltvermögen des Geräts oberhalb des Wertes des Leistungsschalters liegt.
Diese Norm gilt für Leistungsschalter-Sicherungs-Kombinationen mit Bemessungsspannungen über 1 kV bis einschließlich 52 kV für den Einsatz in Dreiphasen-Wechselstromnetzen mit 50 Hz oder mit 60 Hz. Ein Vergleich mit anderen existierenden Schaltgeräten wird in Abschnitt 8 gegeben.
Sicherungen werden durch IEC 60282 1 behandelt.
Erdungsschalter, die Bestandteil eines Leistungsschalters sind, werden durch IEC 62271 102 behandelt.
Anlagen in Kapselung, soweit vorhanden, werden entweder durch IEC 62271 200 oder durch IEC 62271-201 behandelt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 62271-107 VDE 0671-107:2006-07

Gegenüber DIN EN 62271-107 (VDE 0671-107):2006-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) der Verweis auf EN 60694 wurde geändert in EN 62271 1;
b) die neuen Abschnitte und Unterabschnitte von EN 62271-1 wurden ergänzt und wo notwendig wurden die Wortlaute neu gefasst:
-4.11 Bemessungsfüllstände für Isolation und/oder Betätigung;
- 5.19 Röntgenstrahlenemission;
- 5.20 Korrosion;
- 6.10 Zusätzliche Prüfungen an Hilfs- und Steuerstromkreisen;
- 6.11 Prüfungen der Röntgenstrahlenemission von Vakuumschaltröhren;
- 12 Umweltauswirkungen des Produkts;
c) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert: von EN 60265-1 in EN 62271-103, von IEC 60787 in IEC/TR 60787, von IEC 60466 in EN 62271-201, und IEC/TR 60787 wurde unter den Literaturhinweisen eingeordnet;
d) die Bilder und Tabellen wurden in dem Dokument dort eingesetzt, wo sie das erste Mal zitiert werden;
e) die Nummerierung der Bilder und Tabellen wurde geändert, um die richtige Reihenfolge zu erhalten;
f) die Definition der NSDD wurde gestrichen. Diese Definition ist in EN 62271-1 aufgenommen worden;
g) die Annahmekriterien wurden denen in EN 62271-103:2011, 6.101.4, angepasst;
h) die verschiedenen Berücksichtigungen zu dem Thema "Ausdehnung der Gültigkeit von Typprüfungen" wurden unter 6.103 zusammengefasst: einige Kriterien werden auch in Abschnitt 6 und Abschnitt 8 behandelt, und es scheint günstiger zu sein, die Kriterien zu der betreffenden Typprüfung auch in dem betreffenden Unterabschnitt zu erläutern. Die Prüfbedingungen wurden nicht geändert, aber die Beschreibung wurde klarer verfasst;
i) die Nummerierung der Unterabschnitte in Abschnitt 8 und Abschnitt 9 wurde geändert, um Konflikte mit Abschnitten der EN 62271-1 zu vermeiden.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Schalten im Hochspannungsnetz
Schramm, Heinz-Helmut

Schalten im Hochspannungsnetz

2014, 366 Seiten, Din A5, Festeinband

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book