Cover DIN EN 61482-1-2 VDE 0682-306-1-2:2007-12
größer

DIN EN 61482-1-2 VDE 0682-306-1-2:2007-12

Arbeiten unter Spannung – Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines elektrischen Lichtbogens

Teil 1-2: Prüfverfahren – Verfahren 2: Bestimmung der Lichtbogen-Schutzklasse des Materials und der Kleidung unter Verwendung eines gerichteten Prüflichtbogens (Box-Test)

(IEC 61482-1-2:2007); Deutsche Fassung EN 61482-1-2:2007
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2007-12
VDE-Artnr.: 0682053
Ende der Übergangsfrist: 2017-11-13

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm beschreibt Verfahren zur Prüfung von Materialien und Kleidungsstücken für hitzebeständige und flammhemmende Schutzkleidung für Personen, die elektrischen Lichtbögen ausgesetzt sind. Im Unterschied zu den Prüfverfahren in IEC 61482-1-1 wird ein gerichteter Prüflichtbogen in einem Niederspannungsstromkreis verwendet, um Material und Kleidung in definierte Lichtbogen-Schutzklassen einzuordnen. Diese Norm beschreibt Prüfungen zur Bewertung von Materialien und Schutzkleidung, die auf der Anwendung eines gerichteten Lichtbogens unter definierten Laborbedingungen (Box-Test) beruhen. Prüfaufbau, Prüfbedingungen, elektrische und konstruktive Parameter sind so gewählt, dass praktische Verhältnisse abgebildet werden.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 61482-1-2 VDE 0682-306-1-2:2015-08

Arbeiten unter Spannung – Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines elektrischen Lichtbogens

Teil 1-2: Prüfverfahren – Verfahren 2: Bestimmung der Lichtbogen-Schutzklasse des Materials und der Kleidung unter Verwendung eines gerichteten Prüflichtbogens (Box-Test)

65,31 € 
Warenkorb