Cover DIN EN 61482-1-2 VDE 0682-306-1-2:2007-12
größer

DIN EN 61482-1-2 VDE 0682-306-1-2:2007-12

Arbeiten unter Spannung – Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines elektrischen Lichtbogens

Teil 1-2: Prüfverfahren – Verfahren 2: Bestimmung der Lichtbogen-Schutzklasse des Materials und der Kleidung unter Verwendung eines gerichteten Prüflichtbogens (Box-Test)

(IEC 61482-1-2:2007); Deutsche Fassung EN 61482-1-2:2007
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2007-12
VDE-Artnr.: 0682053
Ende der Übergangsfrist: 2017-11-13

Diese Norm beschreibt Verfahren zur Prüfung von Materialien und Kleidungsstücken für hitzebeständige und flammhemmende Schutzkleidung für Personen, die elektrischen Lichtbögen ausgesetzt sind. Im Unterschied zu den Prüfverfahren in IEC 61482-1-1 wird ein gerichteter Prüflichtbogen in einem Niederspannungsstromkreis verwendet, um Material und Kleidung in definierte Lichtbogen-Schutzklassen einzuordnen. Diese Norm beschreibt Prüfungen zur Bewertung von Materialien und Schutzkleidung, die auf der Anwendung eines gerichteten Lichtbogens unter definierten Laborbedingungen (Box-Test) beruhen. Prüfaufbau, Prüfbedingungen, elektrische und konstruktive Parameter sind so gewählt, dass praktische Verhältnisse abgebildet werden.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 61482-1-2 VDE 0682-306-1-2:2015-08

Arbeiten unter Spannung – Schutzkleidung gegen die thermischen Gefahren eines elektrischen Lichtbogens

Teil 1-2: Prüfverfahren – Verfahren 2: Bestimmung der Lichtbogen-Schutzklasse des Materials und der Kleidung unter Verwendung eines gerichteten Prüflichtbogens (Box-Test)

72,05 € 
Warenkorb