Cover DIN EN 60335-2-89 VDE 0700-89:2010-12
größer

DIN EN 60335-2-89 VDE 0700-89:2010-12

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-89: Besondere Anforderungen für gewerbliche Kühl-/Gefriergeräte mit eingebautem oder getrenntem Verflüssigersatz oder Motorverdichter

(IEC 60335-2-89:2010); Deutsche Fassung EN 60335-2-89:2010
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2010-12
VDE-Artnr.: 0700735
Ende der Übergangsfrist: 2019-02-12

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm legt Sicherheitsanforderungen für elektrisch betriebene gewerbliche Kühl-/Gefriergeräte fest, die einen eingebauten Motorverdichter besitzen oder die in zwei Einheiten zum Zusammenbau entsprechend den Herstellanweisungen als Einzelgerät (Split-System) geliefert werden. Beispiele solcher Geräte sind: Ausstellungs- und Lagerungs-Kühlgeräte, gekühlte Rollcontainer, Bedientheken und Selbstbedienungstruhen, Gebläse-Kühl- und Gefriereinrichtungen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60335-2-89 VDE 0700-89:2007-11

Gegenüber DIN EN 60335-2-89 (VDE 0700-89):2007-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die 2. Ausgabe der IEC 60335-2-89:2010-02, die inzwischen als EN 60335-2-89:2010-03 ratifiziert ist, wurde eingearbeitet.
b) Anpassung des Textes an EN 60335-1 und ihrer Änderungen 1, 2, 11, 12 and 13.
c) Einarbeitung von Anforderungen für Geräte mit transkritischen Kühl-/Gefriersystemen (Abschnitte 3.107, 3.108, 3.109, 3.110, 3.111, 7.1, 7.6, 7.12.1, 22.103, 24.1.4 und 24.102).
d) Einarbeitung einer erweiterten Biegeprüfung (Abschnitt 23.3).

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm
zurückgezogen:

DIN EN 60335-2-89 VDE 0700-89:2016-11

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-89: Besondere Anforderungen für gewerbliche Kühl-/Gefriergeräte mit eingebautem oder getrenntem Verflüssigersatz oder Motorverdichter

93,29 € 
Warenkorb